Kräuterführung

Optional mit Weihe des Straußes

Kräuterführung am 15. August 2020

durch Hof und Scheune des Anwesens der Familie Schott, Von-Sturmfeder-Straße 21. Dort wird das Binden eines Kräuterstrauß-Werzwisch gezeigt. Dazu wurden ca. 15 verschiedene Kräuter in Maudach und Umgebung gesammelt, sowie 4 Sorten Frucht (Getreide). Das Wissen übers Binden und zu den verschiedenen Kräutern stammt aus erster Hand wurde über Jahrzehnte überliefert.

Beginn der 1. Führung: 10:00 Uhr
Beginn der 2. Führung: 11:30 Uhr
Begrenzte Teilnehmerzahl, max. 2x 10 Personen. Die erste Führung ist bereits ausgebucht, für die zweite sind noch Plätze vorhanden.
Eine Alltagsmaske ist mitzubringen. Für Getränke ist gesorgt.

Jede/r kann ein Sträußchen mitnehmen, auch wenn sie/er am Abend nicht zur Kirche will. Dort werden nach kath. Brauch die Sträuße geweiht. Die Kräuter sollen Unglück von Häusern fernhalten, was im weiteren Sinne auch die darin lebenden Menschen betrifft.

Die Weihe beginnt um 18:30 Uhr, evtl. sogar im Kirchgarten. Da wir bei schlechtem Wetter in die Kirche ausweichen, geht es auch hier nur mit Anmeldung.

Die Anmeldung erfolgt per E-Mail oder telefonisch über das OV-Büro, 0621 504-2159. Bitte geben Sie an, ob Sie nur an der Führung und dem Binden oder auch an der Weihe teilnehmen möchten. Danke.

Diese Veranstaltung finden Sie auch auf